Alarmanlagen


Als zertifizierter Fachbetrieb für Jablotron-Alarmanlagen erstellen wir Ihre individuell auf die Gefährdungslage zugeschnittene Alarmlösung.

Videotechnik


Videoüberwachungssysteme bieten maximale Sicherheit in der statischen Überwachung.

Smart-Home


Ob Heizung, Licht oder Sicherheit: Mit der System Solution von Bosch Smart Home lassen sich viele Aufgaben in ihrem Zuhause einfach automatisieren.

Sicherheitsdienst


Bewachungen sind ein wichtiger Teil unseres Dienstleistungsspektrums.

Türsprechanlagen


Wir bieten Ihnen Flexible Lösungen an Türsprechanlagen für innen und außen an.

Elektronische-Schließzylinder


Die digitalen Schließzylinder werden mit einem einfachen aber dennoch vielseitigen Transponder geöffnet. Zusätzlich kann jede Variante mit einer Panikfunktion ausgestattet werden.

Rauch & Hitzemelder


Für Ihre weitere Sicherheit Zuhause bieten wir Ihnen unsere Rauch & Hitzemelder an.

Referenzen


Hier finden Sie einige unserer Referenzen wo wir unsere Systeme installiert haben.

Physische Sicherheit für Ihr Eigentum und im Objektschutz

Die Sicherheit der Familie, Ihrer Wertgegenstände, die Sicherheit von Mitarbeitern und der Schutz Ihrer Firmeninfrastruktur sind höchste Ziele im Bereich des Objektschutzes. Ob im Eigenheim oder auf dem Firmengelände: Schäden durch Einbrüche, Diebstahl und Feuer, sowie Vandalismus und Terrorismus nehmen zu – diesem Umstand kann aber mit geeigneten, physischen Schutzmaßnahmen signifikant vorgebeugt werden.

Geeignete, physische Schutzmaßnahmen erhöhen den Schutz Ihres Eigentums oder Objekts auf verschiedenen Ebenen. Im Bereich der Überwachung zählen die Bewachung durch einen Sicherheitsdienst, der Einsatz von Alarmanlagen und die Videoüberwachung zu den Klassikern der Präventivmaßnahmen. Durch die reine Sichtbarkeit bieten diese eine abschreckende Wirkung und können dadurch ein mögliches Einbruchsrisiko bereits vorab signifikant senken. Im Gefährdungsfall werden Sie akustisch, visuell und bei Bedarf sogar auf dem Smartphone rechtzeitig gewarnt, so dass weitere Schutzmaßnahmen für im Gebäude anwesende Personen ergriffen oder die Polizei und andere Behörden informiert werden können.

Eine weitere Ebene des Schutzes ist die sogenannte „Härtung“. In diesem Fall wird dem Angreifer der Zugang zu einem Objekt mit geeigneten Maßnahmen erschwert. Hierzu gehören insbesondere Hindernisse, die einem Einbrecher den inneren Zutritt verwehren oder den Zeitraum bis zum erfolgreichen Betreten verzögern. Typische Beispiele hierfür sind eine mechanische Zutrittskontrolle, die Verwendung von Türsprechanlagen mit Kamera oder der Einsatz elektronischer Schließzylinder.

Häufig unbeachtet ist der zusätzliche Vorteil, dass sich die Investition in Ihren Schutz auch in niedrigeren Versicherungstarifen wiederspiegeln kann. Im Bereich der Hausratversicherung zum Beispiel existieren Anbieter, die entsprechende Sicherheitsvorkehrungen mit rabattierten Tarifen belohnen.

Ausgehend von Ihrem individuellen Schutzbedarf sind die verschiedenen Schutzmaßnahmen und -techniken auszuwählen und optimal aufeinander abzustimmen. Nur die richtige Kombination einzelner Maßnahmen bietet die optimale Sicherheit für Ihr Eigentum, Ihre Mitarbeiter und Ihr Firmengelände. Lassen Sie sich daher von einem ausgewiesenen Sicherheitsexperten zu diesen Themen beraten. Schmunk-Sicherheit verfügt über diese Expertise, denn bei uns steht die Planung und Umsetzung Ihrer Sicherheit an erster Stelle.